Banking-Software

Ihr Onlinebanking-Zugang kann über jede gängige Banking-Software verwaltet werden.

Voraussetzungen sind ein freigeschalteter Onlinebanking-Zugang und ein aktives Sicherheitsverfahren. Die technischen Daten lauten:

Sie nutzen das Onlinebanking regelmäßig und verwenden keine Software? Dann empfehlen wir Ihnen zur Optimierung von Sicherheit und Komfort die Finanzlösung

Damit profitieren Sie von folgenden Vorteilen:

  • Maximaler Schutz vor Angriffen im Internet, da windata bis auf die Zeiten der (stark verschlüsselten) Datenübertragung offline arbeitet.
  • Überblick, schnelle und einfache Navigation: Sie können Favoriten anlegen und unbenötigte Menüpunkte ausblenden.
  • Support: zur Fernwartung gelangen Sie direkt über das windata-Menü.
  • Multibanking: windata verwaltet für Sie alle, auch bei verschiedenen Banken geführte Konten.
  • Kontinuierliche Datensicherung: Umsätze, Überweisungsvorlagen, Kontoauszüge – alles wird bei Programmende automatisch auf Ihrem Rechner gespeichert

Darüber hinaus erhalten sie:

  • hilfreiche Werkzeuge wie IBAN- oder Skontorechner sowie Statistiken
  • regelmäßige Updates
  • umfangreiche Benutzerverwaltung (zur Differenzierung von Berechtigungen für verschiedene Personen)
  • Zugriff auf PayPal-Konten und Export derer Transaktionsdaten z.B. im Format MT940
  • Import- und Exportschnittstellen zur Weiterverarbeitung Ihrer Daten

Gerne könne Sie windata 30 Tage kostenfrei testen. Den Link zum Download finden Sie hier (Download windata Professional 8). Die exklusiv für unsere Kunden geltenden Preise zur weiteren Nutzung sowie eine Lizenzvereinbarung erhalten Sie von Ihrem Berater.

Die Installation ist möglich für Einzelplätze, Netzwerke oder eine Serverumgebung mit verteilten Standorten.

Voraussetzung zur Nutzung ist ein vom Hersteller gepflegtes windows-Betriebssystem. Zur Verwendung der Software auf einem Mac kann Windows über den im Lieferumfang enthaltenen Boot Camp-Assistenten kostenlos installiert werden. Alternativ können Sie ein Zusatzprogramm nutzen, welches Ihnen die Verwendung von Windows-Programmen auf einem Apple-Computer erlaubt. Getestet wurde windata professional in Verbindung mit dem Programm Parallels. Dieses erlaubt Ihnen, zusätzlich zum Apple-Betriebssystem mehrere andere Betriebssysteme (z.B. Microsoft Windows) zu installieren. windata professional wird dann innerhalb Ihres Apple-Betriebssystems ausgeführt.