Beschwerdemanagement

Sollten Sie einmal unzufrieden mit uns sein, wenden Sie sich bitte an unser Beschwerdemanagement.

Wie ist eine Beschwerde einzureichen?

  • persönlich in einer unserer Filialen
  • per E-Mail an beschwerdemanagement@saliterbank.de
  • per Brief an Gabler-Saliter Bankgeschäft AG, Beschwerdemanagement, Marktplatz 10, 87634 Obergünzburg

Selbstverständlich stehen wir Ihnen auch telefonisch von Montag bis Freitag von 08:00 – 12:30 Uhr sowie von 14:00 – 18:00 Uhr gerne zur Verfügung.

Um eine zeitnahe Prüfung und Beantwortung sicherzustellen, sollten Sie den zugrundeliegenden Sachverhalt (u.a. Konto, Produkt oder Leistung) und Ihr Anliegen möglichst konkret schildern.

Das Einreichen einer Beschwerde ist kostenfrei. Sie haben nur Ihre eigenen Kosten (z.B. Porto) zu tragen.

Wie läuft das Beschwerdeverfahren ab?

Ihre Beschwerde wird zeitnah und unvoreingenommen geprüft. Benötigt die Klärung Ihrer Beschwerde etwas mehr Zeit, erhalten Sie von uns eine Zwischeninformation.

Die Beschwerde endet mit Erhalt einer Antwort von uns, in der wir Ihnen das Ergebnis unserer Prüfung mitteilen.

Stellt Sie unsere Antwort nicht zufrieden, haben Sie immer die Möglichkeit, sich an Dritte zu wenden.

Verbraucherschlichtungsstelle der Deutschen Bundesbank
Schlichtungsstelle
Taunusanlage 5
60329 Frankfurt am Main
Internet: www.bundesbank.de

Bundesverband deutscher Banken
Kundenbeschwerdestelle
Postfach 04 03 07
10062 Berlin
ombudsmann@bdb.de