FAQ zur Gabler Banking App

Sie haben Fragen zur Installation oder Anwendung der neuen Gabler Banking App? Wir helfen Ihnen gerne weiter. Antworten zu den häufigsten Fragen finden Sie hier:

1. Was sind die Voraussetzungen, um die Gabler Banking App nutzen zu können?

Diese Voraussetzungen müssen erfüllt sein:

  • Sie nutzen das Online-Banking der Gabler-Saliter-Bank
  • Ihr mobilen Endgerät hat mindestens das Betriebssystem Android-Version 8 oder iOS-Version 15
2. Welche Version muss das Betriebssystem auf meinem Handy haben, damit ich die Gabler Banking App nutzen kann?

Nutzen Sie Android als Betriebssystem, muss auf Ihrem mobilen Endgerät mindestens die Version 8 installiert sein. Nutzen Sie iOS als Betriebssystem, brauchen Sie mindestens iOS 15. Wird ein neues Betriebssystem auf den Markt gebracht, werden ältere Versionen nach einer Übergangszeit aus Sicherheitsgründen nicht mehr unterstützt.

3. Ich finde die Gabler Banking App nicht im App Store oder im Google Play Store. Woran liegt das?

Wenn die Gabler Banking App in den Stores nicht angezeigt wird, entspricht das Betriebssystem Ihres mobilen Endgerätes eventuell nicht den technischen Voraussetzungen. Die App läuft zurzeit mit Versionen ab Android 8.0 und iOS 15.0. Bitte schauen Sie nach, welche Version Sie installiert haben.

4. Ich möchte die Gabler Banking App einrichten und werde aufgefordert, mein mobiles Endgerät zu registrieren. Warum?

Wenn Sie Ihr mobiles Endgerät beim Einrichten der Gabler Banking App registrieren, wird eine Gerätebindung hergestellt. Dadurch wird Ihr NetKey eindeutig mit der App verknüpft und ein zweiter Faktor mitgeschickt. Der Vorteil: Der Log-in ist für Sie noch sicherer.

5. Brauche ich eine Internetverbindung, um die Gabler Banking App nutzen zu können?

Ja, Sie brauchen eine Internetverbindung. Das ist dieselbe Voraussetzung, wie wenn Sie sich im Online-Banking über den Browser anmelden.

6. Ich sehe in der Gabler Banking App mein Konto nicht. Woran liegt das?

Wenn die Gabler Banking App Ihr Konto nicht anzeigt, hat Ihre Bank diese noch nicht zur Nutzung freigeschaltet. Für mehr Infos wenden Sie sich bitte an Ihren Berater. Dieser kann Ihnen bestimmt weiterhelfen.

7. Welche Berechtigungen sollte ich erlauben, um die Gabler Banking App in vollem Umfang nutzen zu können?

Wenn Sie alle Funktionen der Gabler Banking App nutzen möchten, müssen Sie verschiedene Berechtigungen auf Ihrem mobilen Endgerät erlauben. Dazu gehören:

  • Push-Benachrichtigungen für die Auftragsfreigabe
8. Welche Konten werden mir in der Gabler Banking App angezeigt?

Ihnen werden dieselben Konten wie in Ihrem Online-Banking im Browser angezeigt. Es handelt sich um die identischen Daten.

9. Ich kann in der Gabler Banking App keinen zweiten NetKey für meine Bank hinzufügen. Woran liegt das?

Zurzeit können Sie in der Gabler Banking App nur einen NetKey hinzufügen, und zwar pro Bank. Fragen Sie gerne bei Ihrem Berater nach, wenn Sie Ihren Vertrag fürs Online-Banking anpassen möchten.

10. Kann ich die Gabler Banking App auch für Konten anderer Banken nutzen?

Ja, das können Sie. Richten Sie zuerst in der Gabler Banking App Ihre Bankverbindung bei Ihrer lizenzierten Partnerbank ein. Hierfür brauchen Sie Ihren NetKey und Ihre PIN. Danach können Sie weitere Bankverbindungen hinzufügen, und zwar im Menü „Konten“ oben rechts unter den drei Punkten. Wählen Sie hier „Externe Konten hinzufügen“ aus. Der Assistent unterstützt Sie bei der Einrichtung.

11. Kann ich in der Gabler Banking App auch Konten von anderen Banken verwalten?

Ja, das können Sie. Einfach die gewünschten Bankverbindungen in Ihrem Online-Banking im Browser hinzufügen. Die Konten werden Ihnen dann in der Gabler Banking App angezeigt. Sie sehen hier auch die Umsätze und können Überweisungen ausführen. Bitte beachten: Es kann sein, dass Sie häufiger nach TAN-Eingaben gefragt werden, wenn Sie in Ihrer Gabler Banking App Konten von anderen Banken hinzugefügt haben.

12. Ich kann in der Gabler Banking App in der Bankensuche meine Bank unter ihrem Namen nicht finden. Woran liegt das?

Wenn Sie Ihre Bank in der Bankensuche der Gabler Banking App nicht oder nicht mehr finden, hat sich eventuell der Bankname geändert. Bitte wählen Sie Ihre Bank über Ihre Bankleitzahl oder Ihren BIC aus.

13. Wenn ich die Gabler Banking App verwende, muss ich häufig eine TAN eingeben. Woran liegt das?

Grund ist die EU-Zahlungsdienstrichtlinie PSD2. Sie sorgt für mehr Sicherheit. Dabei ist die starke Kundenauthentifizierung oder Zwei-Faktor-Authentifizierung (2FA) besonders wichtig. Das bedeutet: Sie brauchen zwei Faktoren, um sich bei der Gabler Banking App anmelden zu können. Faktor 1 ist Ihr NetKey in Kombination mit Ihrer PIN. Faktor 2 ist die TAN. Wenn Sie Apps anderer Banken nutzen, können Sie nach TANs zum Beispiel auch bei der Anmeldung, der Salden- oder Umsatzaktualisierung gefragt werden.

Unser Tipp: Wenn Sie die Gerätebindung der Gabler Banking App nutzen, wird Ihr Login noch sicherer und Sie haben den zweiten Faktor automatisch dabei.

14. Was ist die Geräteregistrierung?

Bei der Geräteregistrierung verknüpfen Sie die Gabler Banking App und Ihr mobiles Endgerät eindeutig mit Ihrem NetKey. Diese Bindung wird in unseren Systemen registriert. Die TAN-Eingabe beim Login und bei der Umsatz- und Saldenabfrage in der Gabler Banking App erübrigt sich für Ihre Hauptbankverbindung.

15. Wie funktioniert die Anmeldung via Touch-ID bzw. Face-ID?

Schauen Sie zuerst, ob Ihr Smartphone Touch-ID- oder Face-ID-fähig ist. Melden Sie sich dann mit Ihrem Passwort in der App an. Anschließend aktivieren Sie Touch-ID/Face-ID in den Einstellungen. Und melden sich künftig ganz einfach per Fingerabdruck oder per Blick in die Kamera an.

16. Ich habe mein Passwort für die Gabler Banking App vergessen. Was muss ich tun?

Bitte gehen Sie so vor:

  • Deinstallieren Sie die Gabler Banking App.
  • Laden Sie die App erneut aus dem App Store oder Play Store.
  • Installieren Sie die App auf Ihrem mobilen Endgerät. Vergeben Sie dann ein neues Passwort für die App. Die Zugangsdaten zu Ihrem Online-Banking bleiben davon unberührt.
17. Meine Gabler Banking App lädt sehr langsam. Woran liegt das?

Momentan kommt es hin und wieder zu längeren Ladezeiten. Wir arbeiten mit Hochdruck daran, die Performance in der App zu erhöhen.